Einsätze 1999

Vorfall  Menge  Eingesetzte Kräfte  Stunden 
Brand  44  92 Std.  
Technische Hilfeleistung  14  32 Std.  
Fehlalarm  147  152 Std.  
Sicherheitswachen  17  74 Std.  


Datum Uhrzeit  Dauer  Eingesetzte Kräfte  Einsatz  Vorfall   
14.01.2001
12.07 Uhr 
1.0 Std.   8 Kameraden   Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm    
13.01.1999 11.20 Uhr
 
2.0 Std.   5 Kameraden   Verkehrsunfall Steinroderstr.  Technische Hilfeleistung  Bericht 
17.01.1999 18.20 Uhr   1.5 Std.   20 Kameraden   Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm   
27.03.1999 10.12 Uhr  2.0 Std.   7 Kameraden  Brandmeldeanlage Gefahrgutlager   Fehlalarm   
24.04.1999 09.47 Uhr  0.5 Std.   7 Kameraden   Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm   
12.06.1999 09.00 Uhr  8.5 Std.   17 Kameraden   Sicherheitswache Dt. Recyclingtag  Sicherheitswache   
30.06.1999 11.14 Uhr  0.75 Std.   9 Kameraden   Brand in der Kunststoffaufbereitungsanlage Fa. Veno   Brand  Bericht  
31.07.1999 10.27 Uhr  2.0 Std.   2 Kameraden   VU Spittelstein Ortsausgang  Technische Hilfeleistung   Bericht 
14.08.1999 01.00 Uhr  4.5 Std.   17 Kameraden   Brand Sporthaus Wohlleben Dörfles-Esbach  Brand  Bericht und Bilder 
06.09.1999 08.39 Uhr      Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm   
22.09.1999 13.35 Uhr      Brandmeldeanlage Fa. Veno   Fehlalarm   
23.10.1999  3.5 Std.   3 Kameraden   Schützenabholung Blumenrod  Technische Hilfeleistung   
25.12.1999 13.55 Uhr  1.0 Std.  13 Kameraden   Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm   




Verkehrsunfall Steinroder Str.

Am 13.01.1999 wurden wir um 11.20 Uhr über FME zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein Klein-Lkw ist auf schneeglatter Straße in der Kurve vor dem Anwesen „Steinroder Str. 13“ auf die Gegenfahrbahn geraten und rammte frontal den entgegenkommenden Pkw. Durch den Aufprall wurde der Pkw über den Gehweg in eine Hecke gedrückt. Die eingeklemmte Fahrerin des Pkw´s wurde von den Kollegen der FF Rödental aus den Auto befreit.
Unsere Aufgabe bestand in der Absicherung der Unfallstelle und der Reinigung der Fahrbahn.

Einsatzkräfte Steinrod: 5 Einsatzkräfte Rödental: 2 Dauer: 2 Std.



Brand in der Kunststoff-Aufbereitungsanlage

Diesmal war es ein Ernstfall, der uns am 30.06.1999 um 11.14 Uhr nach Blumenrod brachte. Die Abdeckbleche über einem stillgelegten Förderband sollten verschweißt werden. Unter den Blechen befanden sich noch Kunststoffreste, welche durch die Schweißhitze bzw. Funken zu brennen begannen. Unter Atemschutz wurde der Brand abgelöscht.

Einsatzkräfte Steinrod: 9 Einsatzkräfte Rödental: 18 Dauer: 0,75 Std.



Beseitigung einer Ölspur nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall am 31.07.1999 um 10.27 Uhr zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw mußte in der Kurve am Ortsausgang Spittelstein Richtung Oeslau auslaufendes Öl gebunden werden.

Einsatzkräfte Steinrod: 4 Einsatzkräfte Rödental: 2 Dauer: 2 Std.



Brand Sporthaus Wohlleben, Dörfles-Esbach

Am 14.08.1999 wurden wir um 1.00 Uhr nach Dörfles-Esbach gerufen. Beim Großbrand des Sporthauses Wohlleben, welches nicht mehr zu retten war, bestand unsere Aufgabe im Aufbau einer Wasserversorgung von der Tongrube zur Rückseite des Gebäudes. Mit einer B-Leitung versorgten wir einen Wasserwerfer und mit der zweiten B-Leitung bedienten wir die Atemschutztrupps im Innenangriff. Anschließend waren wir mit zwei Atemschutztrupps selbst bei der Brandbekämpfung im Innenangriff tätig.

Unsere TS 8/8 war über drei Stunden im Einsatz.

Einsatzkräfte Steinrod: 17 Einsatzkräfte Rödental: 51 Dauer: 4,5 Std.

Weitere Einsatzkräfte waren die Wehren aus Dörfles-Esbach (25), Lautertal (20), Froschgrund (8), Coburg (10) und die WF Goebel (9) . Das Bayer. Rote Kreuz und der ASB waren mit 22 Mann im Einsatz.



Einsätze
Einsätze 2000

Druckbare Version