Einsätze 2001

Vorfall  Menge  Eingesetzte Kräfte  Stunden 
Brand  10  1 Std.  
Technische Hilfeleistung  23  15.5 Std.  
Fehlalarm  52  6.5 Std.  
Sicherheitswachen  0 Std. 


Datum Uhrzeit  Dauer  Eingesetzte Kräfte  Einsatz  Vorfall   
14.01.2001
12.07 Uhr 
1.0 Std.   8 Kameraden   Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm    
27.02.2001
02.07 Uhr 
0.5 Std.   6 Kameraden   Brandmeldeanlage Fa. Veno  Fehlalarm   
12.03.2001
09.02 Uhr 
1.0 Std.   7 Kameraden   Brandmeldeanlage Gefahrgutlager   Fehlalarm   
22.03.2001
11.01 Uhr 
1.0 Std.   5 Kameraden   Brandmeldeanlage Gefahrgutlager   Fehlalarm   
29.04.2001
09.15 Uhr 
1.5 Std.   10 Kameraden   Brandmeldeanlage Kunststoffsortieranlage  Fehlalarm   
07.05.2001
06.43 Uhr 
2.5 Std.   7 Kameraden   VU Ortseingang Blumenrod  Technische Hilfeleistung  Bericht und Bilder 
10.05.2001
21.39 Uhr 
1.0 Std.   9 Kameraden   Schwelbrand Bauschutt- Recycling- Anlage   Brand  Bericht 
31.07.2001
07.02 Uhr 
1.0 Std.   9 Kameraden   VU Fa. Brockardt  Technische Hilfeleistung   Bericht und Bilder 
22.10.2001
13.00 Uhr 
3.0 Std.   2 Kameraden   Verkehrsabsicherung Schützenumzug  Technische Hilfeleistung    
02.11.2001  2.0 Std.   2 Kameraden   Milzbrandalarm  Technische Hilfeleistung  Bericht  
17.11.2001  2.5 Std.   2 Kameraden  Treibjagtabsicherung  Technische Hilfleistung   
14.12.2001
05.07 Uhr 
0.5 Std.  9 Kameraden  Brandmeldeanlage Fa. Eckardt  Fehlalarm   
18.12.2001
17.03 Uhr 
1.0 Std.  7 Kameraden  Brandmeldeanlage Kunststoffsortieranlage  Fehlalarm   




VU Ortseingang Blumenrod

Verkehrsunfall am 07.05.2001 um 6.43 Uhr in Blumenrod an der alten Abzweigung nach Kleingarnstadt. Der Fahrer eines Passat aus Fechheim kommend wollte einen Mercedes-Jeep mit Anhänger überholen. Plötzlich bog der Jeepfahrer nach links ab und der Passat prallte auf den Anhänger. Dadurch geriet der Jeep ins Schleudern und kippte um. Auslaufender Treibstoff wurde aufgefangen. Das verschmutzte Erdreich wurde abgetragen.
Einsatzkräfte Steinrod: 7 Einsatzkräfte Rödental: 10 Dauer: 2.5 Std.





Schwelbrand Bauschutt-Recycling-Anlage

Am 10.05.01 wurden wir um 21.39 Uhr von der Polizeiinspektion Neustadt zu einem kleinen Schwelbrand an der Böschung zur Bauschutz-Recycling-Anlage der Fa. Scheler gerufen. Hier hatte sich Rindenmulch vermutlich durch eine Zigarette oder ähnliches entzündet und es qualmte stark. Mit dem Wasser aus unserem TSF-W konnte der Brand schnell abgelöscht werden.

Einsatzkräfte Steinrod: 7 Einsatzkräfte Rödental: 10 Dauer: 1.0 Std.



VU Fa. Brockardt

Zweiter Verkehrsunfall: am 31.07.2001 um 7.02 Uhr wurden wir zu einem VU nach Blumenrod oberhalb der Fa. Brockardt gerufen. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit hoher Geschwindigkeit Richtung Neustadt. In Höhe des Waldes verlor sie die Kontrolle und fuhr an der Böschung hinauf, rollte von dort wieder runter auf die Strasse. Auslaufender Treibstoff musste gebunden werden.

Einsatzkräfte Steinrod: 9 Einsatzkräfte Rödental: 5 Dauer: 1.0 Std.





Milzbrandalarm Neustadt

Auch einen „Milzbrand-Einsatz“ haben wir zu verzeichnen. Am 02.11.2001 waren wir mit den Kameraden aus Rödental mit unserem MZF bei einem Unterrichtsabend in Rodach. Hier wurden die Führungskräfte der Rödentaler Wehr zu einem Einsatz in Neustadt gerufen. Wir übernahmen den „Fahrdienst“ und sperrten in Neustadt mit ab. Der weisse unbekannte Stoff in einem Briefkasten stellte sich nachträglich als harmlos heraus.

Einsatzkräfte Steinrod: 2 Dauer: 2.0 Std.

Einsätze 2000
Einsätze 2006

Druckbare Version