Das Jahr 2007

Nachruf

Am 13.12.2007 verstarb Bernd Scheidemann von unserer Partnerwehr in Grümpen. Bernd Scheidemann hatte als ehem. Wehrführer der FF Grümpen einen großen Anteil an der guten Partnerschaft unserer Feuerwehren.

Wir werden ihn als guten Freund und Kameraden in Erinnerung behalten.



Nachruf

Am 09.12.2007 verstarb unser Vereinsmitglied Kurt Scholz, er wurde 75 Jahre alt.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Nachruf

Die Feuerwehr Steinrod trauert um den aktiven Feuerwehrkameraden
Stefan Bauer,



der am 03.11.2007 plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 43 Jahren verstorben ist.
Stefan Bauer trat 1980 in die Feuerwehr Steinrod ein. Er war in den letzten Jahren als Atemschutzträger tätig und absolvierte auch die Zusatzausbildung für Träger von Chemikalienschutzanzügen. Mit ihm verliert die Feuerwehr Steinrod einen Kameraden, der jederzeit sowohl für die aktive Wehr als auch für den Verein da war.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Tag der Deutschen Einheit

Den Tag der Deutschen verbrachten wir dieses Jahr wieder bei den Kameraden unserer Partnerwehr in Grümpen. Bei herrlichen Herbstwetter wanderten wir zusammen von Grümpen aus zur Baustelle der Grümpentalbrücke, über die in einigen Jahren der ICE rauschen soll. Die Bauwerke und die Größenordnung beeindruckte uns sehr. Auf dem Weg zur Baustelle des Überholbahnhofes in Theuern nahmen wir ein reichhaltiges und leckers Frühstück ein.
Durch einen herbstlich gefärbten Wald kamen wir nachmittags wieder in Grümpen an und ließen den Tag mit unseren Freunden ausklingen. Wir danken der Feuerwehr Grümpen für die Ausrichtung dieses Tages und werden uns für kommendes Jahr auch wieder einen erlebnisreichen Tag einfallen lassen.

Wie kommt dieser Bagger wieder aus dem Fundament ?  Grümpentalbrücke 
Blick ins Grümpental   Endlich Rast und Frühstück 
Interessierte Blicke auf die Baustelle des Überholbahnhofes  Neugestaltete Sitzgruppe in Grümpen 
 
Wann ist die leckere Gulaschsuppe fertig?   


Wettbewerb für Webseiten von Dräger Safety



Unsere Website wurde von der Firma Dräger mit 4 Helmen ausgezeichnet und gehört somit in die Top 100 der Feuerwehrwebsites die sich zum Wettbewerb bei Dräger angemeldet hatten (ca. 1000). Bewertet wurde der Informationsgehalt, der praktische Nutzen, die Benutzerfreundlichkeit, Aktualität und der Gesamteindruck (individuelle und originelle Gestaltung.)Die höchste Auszeichnung waren 5 Helme für die Plätze 1-20. Zu gewinnen gab es als Hauptpreis eine Reise zur weltweit größten Feuerwehrmesse FDIC von 16. bis 21. April 2007 in Indianapolis (USA). Die Plätze 2 und 3 erhielten jeweils einen Prämie von 2.000 Euro und 1.000 Euro. Den ersten Preis gewann die Feuerwehr Rulle (Landkreis Osnabrück). Mit diesem Abschneiden, bei der ersten Teilnahme an einem solchen Wettbewerb sind wir sehr zufrieden. Diese Auszeichnung wird uns noch mehr motivieren, dieses Ergebnis noch zu steigern.

In der Fachjury waren:

Peter Huth
Fachjournalist, Buchautor und Moderator der SAT.1-Sendung „planetopia online

Hans-Peter Kröger
Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Hans Meiser
im Beirat des Deutschen Feuerwehrverbandes aktiver Fernsehmoderator (moderierte auf RTL mehr als 14 Jahre lang die Sendung „Notruf“)

Rainer Sax
Technischer Direktor der Agentur Elephant Seven  


Truppmannausbildung 2007

In der Zeit vom 17.04.2007 bis 02.06.2007 fand bei der FF Rödental eine Truppmannausbildung statt. Unsere Wehr beteiligte sich mit drei jungen Feuerwehr-Kameraden an dieser Ausbildung, so dass die nachwachsenden Kameraden mit diesem Wissen versorgt werden.
Teilnehmer: Klieber, Christian; Koß, Benedikt; Rosenbauer, Dirk



Hochzeit bei FF Steinrod

Das erste Mal in diesem Jahr stand die Feuerwehr Steinrod vor der Kirche in Fechheim Spalier. Marius Steiner heiratet seine Silvia und wir durften Ihnen unsere herzlichsten Glückwünsche zur Hochzeit am 05.05.2007 aussprechen.



Jahresbericht 2006



Unser neues Logo!!!!!!!!!!!!!!!



Schlachtfest 2007

Am Samstag, den 03.02.2006 führte die FF Steinrod wieder ihr trationelles Schlachtfest durch. Bei unserem Schlachtfest konnten wir wieder zahlreiche Kameraden und Gäste zum Spintessen begrüßen.
Am späten Nachmittag wurden die frischen Kochwürste serviert.
Die übrige Rot-Weiß und Leberwurst werden bei den Feuerwehrübungen im Jahre 2007 benötigt.





Einsatzübung zur Brandschutzwoche 2007

Bei unserer diesjährigen Einsatzübung, am 22.09.2007, zur Brandschutzwoche wurde ein Brand bei der Rödentaler Firma Dahle angenommen.

Eingesetzt waren Feuerwehren aus Rödental (Löschzüge Zentrum, Rothenhof, Oberwohlsbach, Unterwohlsbach, Waldsachsen und Kipfendorf) und die FF Steinrod.



Vereinsausflug 2007 ins Vogtland

Der diesjährige Ausflug führte uns ins Vogtland. Wir starteten um 6.00 Uhr in Steinrod und fuhren Richtung Vogtland. Auf einem Autobahnrastplatz nahmen wir ein reichhaltiges Frühstück aus dem Bus zu uns, bevor wir in Plauen eintrafen und dort diese Stadt kennenlernen durften. Anschließend besuchten wir in Syrau die Drachenhöhle und die Windmühle. Als nächster Punkt war eine Schifffahrt auf der Talsperre Pöhl, dem „vogtländischen Meer“ vorgesehen. Hier stärkten wir uns bei Kaffee und Kuchen, bevor wir die Baukunst der früheren Architekten an der Göltzschtalbrücke (größte aus Ziegeln errichtete Brücke der Welt) bewunderten. Auf dem Heimweg kehrten wir in der Gaststätte „Bauernhannla“ in Steinberg ein und ließen den erlebnisreichen Tag ausklingen.

Drachenhöhle in Syrau   Drachenhöhle in Syrau  
Hollendermühle in Syrau  Schifffahrt auf der Talsperre Pöhl  
Göltzschtalbrücke  Abendeinkehr beim „Bauernhannla“ 


Saulochfest

Trotz des nicht so guten Wetter war unserer Saulochfest wieder sehr gut besucht. Hier einige Bilder vom "Sauloch".




Druckbare Version